Auf der Beauty-Messe mit Barbara Schöneberger

Hallo Beautys!

In Düsseldorf fand kürzlich die Beauty Messe statt, auf der ich einen tollen Tag verbracht habe. Auf der Messe haben ca. 1.500 Aussteller ihre Produkte vorgestellt, natürlich überwiegend herkömmliche Kosmetik, aber es waren auch einige Naturkosmetik-Marken vertreten. Was ich dort alles entdeckt habe zeige ich Euch nun.

 

Beginnen möchte ich mit meinem persönlichen Highlight: Ich habe auf der Messe Barbara Schöneberger getroffen! Sie war dort zum Interview und hat unter anderem von ihrer Zeitschrift und ihrer Box berichtet sowie ein paar Anekdoten aus ihrem Leben erzählt. Ich finde, dass sie eine tolle Ausstrahlung hat und immer gut gelaunt wirkt. Sie war auch dort sehr sympathisch, kein Foto oder Autogramwunsch war ihr zu viel.

Bereits im Vorfeld verabredet hatte ich mich mit 100% PURE®. Die 2005 in Kalifornien gegründete Firma war mit bei der Messe-Vorbereitung direkt aufgefallen, ich kannte die Produkte bisher nicht. Die Auswahl am Stand hat mich aber gnadenlos überzeugt. Toll duftende Pflegeprodukte, aber eben auch eine große Auswahl an dekorativer Kosmetik. Eine große Farbauswahl und eben alles 100% natürlich, frei von künstlichen Farbstoffen und chemischen Konservierungsmitteln sowie komplett Tierversuchsfrei produziert.

Bei Dr.Hauschka wurde eine neue Handcreme vorgestellt. Sie enthält Eibischwurzel und Brutblatt, was besonders stark strapazierte Hände gut pflegen soll. Am Stand konnte ich die Creme direkt testen und sie zog superschnell ein. Man hatte ein sehr weiches Hautgefühl und der der Geruch ist toll. Auch die neue dekorative Kosmetikserie konnte man bewundern, die ich aber auch auf der Vivaness schon bestaunt habe.

Am Stand von Martina Gebhardt habe ich mir insbesondere die Summer Time Serie angeschaut, hier ist Topinambur der Hauptwirkstoff, der eben besonders für sonnengestresste Haut super sein soll. Topinambur ist eine Sonnenblumenähnliche Pflanze. Die Firma hat ihren Sitz in Bayern und setzt neben komplett natürlichen Rohstoffen zusätzlich noch eines obendrauf: 95% der Inhaltsstoffe  stammen aus Demeter- oder kontrolliert biologischem Anbau. 

In Bad Honnef gibt es eine Manufaktur namens Zartgefühl. Hinter diesem niedlichen Namen verbirgt sich ebenfalls ein Naturkosmetikhersteller. Gesichtsmasken, Duschgel, Deocreme, Badebomben, und und und werden hier produziert. Alles duftet herrlich und ist hübsch verpackt. Außerdem setzt sich diese Firma gegen Tierversuche ein. Ich habe mich ein wenig umgesehen und auch etwas zum Testen mitgenommen. Es handelt sich um eine Lippenpflege und eine Deocreme. Beides erinnert mich sehr an Ponyhütchen und ich bin schon auf den Test gespannt.

Das waren meine Highlights der Messe und natürlich habe ich auch das eine oder andere zum Testen mitgebracht, was ich Euch noch vorstellen werden. Ich freue mich jetzt schon aufs nächste Jahr und auf einen Bummel über die Messe.

 

Comments (4)

Leave your comments

Post comment as a guest

0
terms and conditions.