bareMinerals -The Nature of Nudes- Lidschattenpalette

Hallo liebe Beautys!

Nach ein paar erholsamen Urlaubstagen melde ich mich nun zurück in der Bloggerwelt! Vor geraumer Zeit habe ich mir eine Lidschattenpalette von bareMinerals, einem Unternehmen das seine Wurzeln in San Francisco hat, zugelegt. Es handelt sich um die Palette "The Nature of Nudes"

Die Lidschattenpalette besteht aus 14 Farben, die mit einem hellen gelblichen Ton beginnen, sich über verschiedene Brauntöne und  grau bis hin zu einem matten schwarz verteilen. Die Farbkombi ist ideal, um sich einen alltagstauglichen Nude-Look sowie einen ausgehtauglichen Smokey-Eyes-Look zu schminken. Da ich immer einen Primer verwende halten die Farben den ganzen Tag. Alle Farben sind sehr weich und lassen sich sowohl gut auftragen als auch gut verblenden.

bareMinerals gewinnt die Lidschatten aus natürlichen Mineralien. Um zertifizierte Naturkosmetik handelt es sich dabei allerdings nicht. Das macht sich leider auch in den Inhaltsstoffen bemerkbar, denn hier fallen zwei Stoffe negativ auf. Zum einen ist das Bismuth Oxychloride, ein weißes Perlglanz-Pigment, dass als teilweise giftig eingestuft wird. In Naturkosmetik darf es allerdings verwendet werden, wenn es aus natürlichen Mineralien stammt und nicht aus syntethischen. Das wäre in diesem Fall ja laut Hersteller gegeben. Der andere Inhaltsstoff ist Aluminium, auf den man ja generell verzichten sollte, da er in Verdacht steht sowohl Krebs als auch Morbus Alzheimer zu begünstigen.

Fazit: Die Farben sind toll, die Inhaltsstoffe sind mittelmäßig. Da ich die Palette nicht täglich verwende geht das für mich persönlich in Ordnung. Hätte ich das allerdings vorher überprüft, hätte ich sie mir ehrlich gesagt nicht gekauft. Aber hier muss jeder selbst entscheiden, wie genau er bzw sie das nimmt.

Comments (1)

Leave your comments

Post comment as a guest

0
terms and conditions.